THL 4 / VU mit LKW P Klemm, A6, Kreuz Oberpfälzer Wald

"Unfall mit LKW und Bus" am Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald, Alarmstop nach wenigen Minuten

Alarmierung am Freitag Mittag mit dem Stichwort "Anforderung RW" zu einem "VU zwischen LKW und Bus" in den Nachbarlandkreis Schwandorf auf die A6 zwischen dem Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald und der AS Wernberg Ost, Fahrtrichtung Grenze. Mit dem notwendigen Personal rückte auch das LF aus.
Bereits nach wenigen Minuten, noch in Vohenstrauß, kam von der Leitstelle der Alarmstop.

Lt. Bericht auf onetz.de und im Neuen Tag war ein LKW alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hinabgefahren und auf die Seite gekippt. Der Fahrer blieb unverletzt und stand beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits oben an der Leitplanke. Von einem Bus war offensichtlich weit und breit nichts zu sehen.

Link zum Bericht auf onetz.de:

Unfall auf der A6 beim Kreuz "Oberpfälzer Wald"  -  Insekt als Unfallursache: Lkw stürzt die Böschung hinab

https://www.onetz.de/wernberg-koeblitz/vermischtes/unfall-auf-der-a6-beim-kreuz-oberpfaelzer-wald-aktualisierung-insekt-als-unfallursache-lkw-stuerzt-die-boeschung-hinab-d1851661.html?cp=Kurationsbox

Bild: Claudia Völkl, onetz.de und Der Neue Tag

GS


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife (Zug I,II)
Einsatzstart 27. April 2018 13:01
Einsatzdauer 00:05
Fahrzeuge KdoW
RW 2
LF 20/16
Alarmierte Einheiten Lt. onetz.de:
FF Wernberg
FF Oberköblitz
THW
FF Vohenstrauß