VU mit 3 PKW, Umgehungsstraße bei Kößlmühle

Am Sonntag abend gegen 18 Uhr waren auf der Umgehung Vohenstrauß Richtung Waldau auf Höhe Kößlmühle 3 PKW in einen Unfall verwickelt, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Ein PKW-Fahrer hatte in Richtung Waldau einen vor ihm fahrenden Pick-Up überholt und dabei einen entgegenkommenden PKW übersehen. Die drei Fahrzeuge kamen zu dritt nebeneinander gerade so ohne Zusammenstoß aneinander vorbei, allerdings berührten sich Überholer und entgegenkommendes Fahrzeug mit den Spiegeln, die abgerissen wurden. Das überholte Fahrzeug wurde noch seitlich beschädigt.

Um 18.02 Uhr wurde die Feuerwehr Vohenstrauß alarmiert, rückte mit KdoW, LF 20/16 und MZF aus, sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Außerdem wurde die Fahrbahn von den umherliegenden Fahrzeugteilen gereinigt. Nach etwa einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

GS

Bild: Elisabeth Dobmayer auf onetz.de und Der Neue Tag


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife
Einsatzstart 11. Juni 2017 18:02
Fahrzeuge MZF
KdoW
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Vohenstrauß