THL 2 / VU mit PKW, Kreisverkehr Ost

Alarmierung über die kleine Schleife, 2.Zug, zu einem VU im Kreisverkehr an der Waidhauser Straße. Zahlreiche Aktive, die sich gerade bei der Geburtstagsfeier eines Kameraden befanden, fuhren zum Gerätehaus und besetzten sehr schnell die Fahrzeuge.

Die Unfallmeldung ließ zunächst Schlimmeres befürchten, die Lage beim Eintreffen stellte sich jedoch weit weniger dramatisch dar. Eine Autofahrerin hatte beim Einfahren in den Kreisverkehr ein darin fahrendes Fahrzeug übersehen und dieses seitlich gerammt. Die vier Insassen dieses Fahrzeugs wurden leicht verletzt und vom BRK versorgt, die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Das erste Fahrzeug konnte bereits nach kurzer Zeit zum Gerätehaus zurückkehren. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrsregelung am Kreisverkehr sowie die Aufräum- und Reinigungsarbeiten.

Nach einer dreiviertel Stunde waren auch die letzten Aktiven wieder im Gerätehaus und konnten zur Geburtstagsfeier ihres Kameraden zurückkehren.

GS

Bild und Link zum Bericht von Elisabeth Dobmayer auf onetz.de: https://www.onetz.de/oberpfalz/vohenstrauss/zusammenstoss-kreisverkehr-id2664857.html

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife (ZugII)
Einsatzstart 16. März 2019 22:16
Einsatzdauer 00:49
Fahrzeuge KdoW
MZF
TLF 16/25
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Vohenstrauß