Rettung / Person durch Baum eingeklemmt, Obertresenfeld

Einsatzabbruch - Landwirt konnte sich selbst befreien

Alarmierung am Montag Nachmittag durch die große Schleife mit der aufschreckenden Meldung "Person unter Baum eingeklemmt" zusammen mit den Feuerwehren Altenstadt und Waldthurn in das Waldgebiet "Weißenberg" östlich der Straße Altenstadt - Obertresenfeld. In Vohenstrauß war der Einsatz nicht zu überhören, da zunächst die Sirene in Altenstadt deutlich zu hören war und kurz danach nahezu zeitgleich mit unseren Fahrzeugen mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes Richtung Altenstadt fuhren.

Beim Eintreffen des KdoW und noch während der Anfahrt der weiteren Fahrzeuge teilte die Leitstelle mit, dass der Verunglückte sich selbst befreien konnte und zuhause eingetroffen war. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzungen ambulant, die Feuerwehren konnten zurückfahren bzw. umkehren.

GS

Link zum Bericht von Elisabeth Dobmayer auf onetz.de: https://www.onetz.de/oberpfalz/obertresenfeld-vohenstrauss/landwirt-selbst-befreien-id2686354.html


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, große Schleife
Einsatzstart 8. April 2019 14:02
Einsatzdauer 00:32
Fahrzeuge KdoW
MZF
TLF 16/25
V-LKW
Alarmierte Einheiten FF Altenstadt bei Vohenstrauß
FF Vohenstrauß
FF Waldthurn