Kleintierrettung, Katze auf Dach, VOH

Die selbe Katze, die bereits vor wenigen Wochen am 22. April einen Einsatz bescherte, war auch am Sonntag Vormittag Auslöser für einen Alarm. Sie war wohl wieder seit Stunden auf dem selben Dach wie beim letzten Mal und traute sich nicht mehr herunter. Die Leitstelle informierte sinngemäß mit den Worten "Kleintierrettung - Katze auf dem Dach - heißes Dach - Katze kommt nicht mehr herunter - bittet Feuerwehr um Hilfe", was schon für etwas Schmunzeln sorgte. 

Nach Eintreffen des alarmierten LF wurde die Steckleiter vorgenommen. Da beim letzten Mal über die Drehleiter die Katze bei der Annäherung des Feuerwehrkameraden zurückwich und sich nicht einfangen ließ, kletterte diesmal der Sohn des Hausbesitzers hinauf und die Katze ließ sich von der vertrauten Person sofort "retten".

Dieser Sonntag war für unsere Aktiven sehr ereignisreich: Bereits um 9 Uhr starteten einige Mitglieder mit den drei Oldtimern zur Oldtimerschau beim 150jährigen Jubiläum der Feuerwehr Pfreimd. Beim Alarm für Zug 2 um 09.45 Uhr wegen der Katze waren die Fahrzeuge gerade in Pfreimd angekommen. Am späten Vormittag löste ein Kamerad die "Fahrermannschaft" ab und übernahm die Betreuung der Oldtimer bis zur Abholung am späten Nachmittag.

Am Nachmittag nahmen bei brütender Hitze von 36 Grad 20 Kameradinnen und Kameraden am Festzug zum 150jährigen Jubiläum unserer Nachbarfeuerwehr Pleystein teil.  https://www.onetz.de/oberpfalz/pleystein/festzug-sengender-hitze-id2772970.html

Nach der Rückkehr aus Pleystein stand noch der Besuch des kath. Pfarrfestes auf dem Programm. Die Oldtimer-Mannschaft startete wieder zur Abholung der Fahrzeuge aus Pfreimd, kurz vor 19.30 Uhr kamen sie zurück.

Vorsitzender Peter Grosser übernahm mit einigen Kameraden wie immer die Getränke-Bewirtung der Sommer-Serenade im Stadtpark, die mit einer Jazz-Band um 19 Uhr im Stadtpark begann.

GS

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife (ZugI,II)
Einsatzstart 30. Juni 2019 09:45
Einsatzdauer 00:19
Fahrzeuge LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Vohenstrauß