VU mit PKW / Verkehrslenkung, A6

Alarmierung des 2. Zuges am frühen Freitag Morgen kurz nach 4 Uhr mit dem VSA auf die A6 Richtung Grenze. Zwischen den AS Pleystein und Waidhaus war ein Kleintransporter nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf die Böschung geraten, dort ein Stück entlanggefahren, hatte dabei ein Vorderrad verloren, und landete schließlich mit seinem Vorderwagen auf dem Betonsockel eines großen Hinweisschildes. 

Mit dem VSA sicherten unsere Aktiven die Einsatzstelle bis zur Bergung des Fahrzeugs ab und leiteten den Verkehr vorbei, so dass der Einsatz fast 2 Stunden dauerte. Für die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle waren die Feuerwehren Pleystein und Waidhaus vor Ort.

GS


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife (ZugII)
Einsatzstart 8. November 2019 04:13
Einsatzdauer 01:51
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
MTW
VSA
Alarmierte Einheiten FF Pleystein
FF Waidhaus
FF Vohenstrauß