B3 Rauchentwicklung im Gebäude, Waidhaus

Am Dienstag Abend um 19 Uhr Alarmierung nach B3 zu einer Rauchentwicklung im Gebäude nach Waidhaus. Die Fahrzeuge rückten sehr schnell aus, nach nicht einmal 2 Minuten kam die DL bereits über den Markplatz herauf. Die weiteren Fahrzeuge folgten innerhalb weniger Minuten.

Die FF Waidhaus konnte schnell Entwarnung geben: es handelte sich lediglich um einen verstopften Kamin. Das TLF drehte an der AS Pleystein um, das LF blieb am Marktplatz in Waidhaus in Bereitstellung, die Drehleiter fuhr an, ihr Einsatz war aber nicht erforderlich, so dass alle Fahrzeuge nach kurzer Zeit auf der Rückfahrt waren.

Auch Notarzt und RTW waren vor Ort, konnten aber ebenfalls nach kurzer Zeit abrücken.

Bild und Bericht von Elisabeth Dobmayer auf onetz.de:   https://www.onetz.de/oberpfalz/waidhaus/waidhaus-starke-rauchentwicklung-laesst-brand-vermuten-id3100028.html

GS


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkwecker, kleine Schleife (ZugII)
Einsatzstart 22. September 2020 19:07
Einsatzdauer 00:33
Fahrzeuge DLAK 23/12
KdoW
MZF
TLF 16/25
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Waidhaus
FF Eslarn
FF Hagendorf
FF Pfrentsch
FF Vohenstrauß